Das Mysterium des befreiten Prometheus

Mysterium des befreiten Prometheus

Prometheus war ein guter Mann, er hatte nur noch Socken an.

Dies ist die Geschichte, wie er schließlich zu sich fand.

Gewandt, geschickt und teils penibel wird sie nun hingeschrieben.

Denn wenn ich das hier schreib,

ersehn ich mich vom Tod gefeiht,

auf dass der Sinn auf ewig bei mir weilt.

So hab ich mich Ihm einst , vollends schon hingegeben

und was folgte, war ein neuronales Beben.

Fallsucht

Heut erleb ich mich im Schreiben wie von Ihm gelenkt,

und bin der großen Sache dabei eingedenk.

Niemals mehr werd ich verstummen,

ist diese Schrift hier erst erklungen.

Gewahre, nur er allein kann alles geben,

so auch mir ein sinnhaft Streben:

sinndeslebens.net

feat. mindgate.org